Reservierung

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Grabstellen auf dem Schalke FanFeld und dem vielfachen Wunsch der Menschen, ihre Grabstelle zu Lebzeiten selbst zu bestimmen, ist es möglich, eine Grabstelle auf dem FanFeld zu reservieren.

Dies erfolgt gegen eine einmalige Reservierungsgebühr sowie jährliche Pflegekosten. Der für die spätere Beisetzung anfallende Betrag (ab 2.800,- EUR) wird bis zum Bedarfsfall von einem unabhängigen Treuhänder verwaltet.

Selbstverständlich können Sie sich auch als „Nicht-Schalker“ eine Grabstelle auf unserem parkähnlich angelegten FanFeld reservieren.